Lies meine Phantasie!

In den letzten Wochen erhielt ich mehrfach teils seitenlange Mails, mit der Bitte, die dort ausführlichst beschriebenen erotischen Geschichten zu lesen und zu kommentieren. Als Dank würde mir dann die Erlaubnis erteilt, diese Phantasie in meinem Blog einzustellen.

Ein Mailschreiber wies mich netterweise auch noch darauf hin, daß er für die Veröffentlichung seiner Geschichte in meinem Blog kein Honorar erwarten würde, und er außerdem gerne bereit wäre, Fake-Besuchsberichte für mich zu schreiben.

Puh!

Werte Herren…es mag ihnen vielleicht entgangen sein, ABER:

Ich habe tatsächlich kein Interesse daran, meine Freizeit kostenlos mit geilen Wichsvorlagen und erotischen Ergüssen unbekannter Schreiber zu verbringen.

Nach meinem Hinweis, daß ich selbstverständlich für ein Honorar bereit bin, einen erotischen Mailkontakt anzubieten, und im Rahmen dessen natürlich die Geschichten lesen und kommentieren würde, hörte ich nichts mehr von den Herren.

Um Mißverständnissen vorzubeugen: Natürlich lese ich mir im Rahmen einer Sessionanfrage -und Vorbereitung die gewünschten Phantasien und damit verbundenen Praktiken durch. Ein detaillierter Roman ist dazu aber nicht notwendig.

Preisoffensive zu Ostern

Reduzierte Spanking Clips zu Ostern:

Karfreitag: Rohrstockliebe – Rohrstockhiebe / USD 3,99 statt USD 4,99

Ostersamstag: Arschvoll / USD 3,99 statt USD 4,99

Ostersonntag: Lausebengel / jetzt 4,99 USD statt 5,99 USD

Ostermontag: Prügel auf dem Strafbock / nur USD 2,99